Therapien

U_Hinterberger_-108

 

Die Menschen, die in meine Praxis finden, haben oft schon einen langen Weg mit vielen unterschiedlichen Therapien hinter sich. Mein Anspruch ist, Ihnen die bestmögliche Therapie zu bieten, die eine Verbesserung der Beschwerden mit sich bringt und zu einer dauerhaften Heilung führen kann.

Es ist mir wichtig, den Menschen als Einheit wahrzunehmen, seine Krankengeschichte genau zu kennen und die verschiedenen Anteile, die zu einer Heilung führen können, zu vereinen. Das gelingt nur, wenn unterschiedliche Bereiche, die zu Störungen im körperlichen und geistigen System des Menschen geführt haben, erkannt werden und auf dieser Basis eine Therapie erfolgt.

Ich vesuche für den Patienten schulmedizinische Ansätze und naturheilkundliche Ansätze zu verbinden und begleite und unterstütze gerne eine ärztliche Therapie naturheilkundlich.

Ein Termin dauert daher vielleicht etwas länger, als Sie das von Ihrem Arzt gewohnt sind. Nehmen Sie sich bitte etwas Zeit mit, Sie haben meine volle Aufmerksamkeit. Ich vergebe keine Termine mehrmals und reserviere die Zeit für eine Therapie für Sie, sodass in der Regel keine Wartezeiten entstehen.

Für Ihren ersten Termin rufen Sie mich bitte vorab an oder kontaktieren Sie mich per Mail. Bringen Sie bitte aktuelle Arztbriefe oder Unterlagen mit und machen Sie sich Notizen über Fragen, die Sie in der Praxis stellen möchten, damit wir darauf eingehen können. Ich freue mich auf Sie.

Jetzt möchte ich Ihnen einen Überblick über die Therapien geben, die ich in der Praxis anbiete.

Therapien

Nach einer Anamnese und ausführlichen Diagnostik bilden diese Therapien die Basis meiner Behandlung. Meist kombiniere ich einzelne Therapieansätze, um möglichst schnell und effizient die Ursache einer Erkrankung zu behandeln. Sollten Sie weitere Fragen zu meiner Arbeit haben, so habe ich Ihnen hier: FAQ`s zusammengestellt.

  • Ganzheitliche Gesundheitsberatung und Ernährungstherapie
  • Sanfte Chiropraktik und strukturelle Osteopathie in Kombination mit einer tiefen muskulären Massage
  • Homöopathie (Klassische Homöopathie, Nosodentherapie, Komplexmitteltherapie)
  • Phytotherapie
  • Isotherapie im Rahmen einer Vitablutanalyse/ Dunkelfelddiagnostik nach Prof. Enderlein siehe u.a.  www.sanum.com
  • Mikroimmuntherapie 
  • Mikronährstofftherapie und Therapie mit Aminosäuren (meist als kombinierte Therapie)
  • Systemische Enzymtherapie
  • Eigenbluttherapie
  • Dry Needling
  • Ausleitungs- und Entgiftungstherapie auf pflanzlicher und homöopathischer Basis
  • Komplexe manuelle Bauchreflexzonentherapie  bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und Reizdarmsyndrom
  • Massagetherapie (Hand- und Fußreflexzonenmassage, Schröpfkopfmassage, Klassische Massage, Neuromuskuläre Massage, Triggerpunkt Therapie)
  • Magen-Darm-Regulationstherapie
  • Begleitende entkrampfende Bauchorganmassage bei chronischen Magen-Darm-Erkrankungen
  • Mikrobiologische Therapie und Therapie unter dem Einsatz von Autovaccinen (Eigenimpfstoffe)
  • Craniosacrale Therapie
  • Orthomolekulare Medizin (Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, Aminosäuren)
  • Entspannungstherapie (Bowen-Therapie, Meridian Druckpunkt Therapie)
  • Vitalblutanalyse und Dunkelfeldmikroskopie (lesen Sie mehr)
  • Unterstützender Einsatz von Methoden der Labordiagnostik