Colon Hydro Therapie

Colon Hydromat comfort

Was ist eine Colon- Hydro-Therapie?

Unter einer Colon-Hydro-Therapie versteht man eine moderne Methode eines Darmbades oder -Spülung. Mittels warmer Wasserspülungen, die in Intervallen über den Enddarm kontrolliert und behutsam eingeleitet werden, wird der Dickdarm von alten Ablagerungen befreit. Somit wird auch die Ausleitung von Giftstoffen und schädigenden Ablagerungen aktiviert und diese aus unserem Stoffwechsel schneller entfernt.

Warum Colon-Hydro-Therapie und für wen ist es sinnvoll?

Colon-Hydro-Therapien werden bei vielen unterschiedlichen Erkrankungsbildern eingesetzt. Generell ist es sinnvoll bei allen Erkrankungen des Verdauungsapparates wie chronischer Verstopfung, Durchfall oder dem Reizdarmsyndrom. Aber es kann auch bei ganz anderen Erkrankungen wie Migräne, Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu einer Heilung führen. Auch für Patienten, die nach langer und intensiver Medikamenteneinnahme starke Nebenwirkungen haben ( Krebserkrankungen, Medikamentenabhängigkeit, Toxinbelastungen) ist die Colon- Hydro-Therapie eine Möglichkeit, die eine deutliche Besserung hervorrufen kann. Wenn die klassische Reinigung des Dickdarmes vor einer Darmspiegelung/ Coloskopie nicht vertragen wird, kann direkt vor dem Eingriff eine Colon-Hydro-Therapie stattdessen vorgenommen werden.

Während akuten Entzündungsprozessen im Magen-Darmtrakt, wie beispielsweise einem akuten Schub bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen,  sollte keine Colon-Hydro-Therapie erfolgen.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Nach einem Vorgespräch, bei dem die Colon-Hydro-Therapie individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten abgestimmt wird, kann die Colon-Hydro-Therapie beginnen. Hierbei legt sich der Patient bequem in einem separaten, ruhigen Raum auf eine Liege. Der Anschluss an das moderne Colon-Hydro-Therapiegerät erfolgt geruchlos und in einem absolut geschützten Bereich. Nur so kann der Patient sich sicher entspannen und die Darmspülungen in angenehmer Atmosphäre durchführen lassen. Die Behandlung dauert ca. 45 Minuten mit einer Nachruhephase. Es ist mir sehr wichtig, dass die Patienten sich wohlfühlen und ich möchte mich daher gezielt mit dieser Behandlungsmethode an Frauen richten und ihnen diesen geschützten und intimen Bereich bieten. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich daher nur Frauen in dieser Behandlungsmetode in der Praxis therapiere.

Wie oft sollte man einen Colon-Hydro-Therapie durchführen lassen und wie sind die Kosten?

Die Anzahl der Behandlungen hängt ganz vom Krankheitsbild des einzelnen Patienten ab und ist nur schwer vorauszusagen. Um ein erstes Ergebnis zu sehen, würde ich in jedem Fall drei Behandlungen empfehlen. Dann sollte jeder Patient selbst nach seinem Empfinden entscheiden. Die Kosten für die Behandlungen sind über die privaten Krankenversicherungen und die Zusatzversicherungen in der Regel erstattungsfähig. Einzelheiten erfragen Sie bitte direkt bei Ihrer Krankenkasse. Nicht privat versicherte oder zusatzversicherte Pateinten tragen die Kosten selbst. Eine individuelle Einschätzung können Sie gerne in der Praxis erfragen. Ich helfe Ihnen gerne weiter. Bitte rufen Sie mich hierfür kurz an oder schreiben mir eine Nachricht.